Briefmarken-Serie „Astrophysik“

Die Astrophysik beschäftigt sich mit der physikalischen Beschaffenheit von Himmelskörpern. Seit 2017 werden jährlich zwei Briefmarkenmotive herausgegeben, die das Thema auf unterschiedliche Weise, aber im einheitlichen Rahmen visualisieren.

KUNDE: Deutsche Post AG, Bonn

ESA-Mission Rosetta © ESA/ATG medialab and Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA
Schwarzes Loch/Quasar: © ESO/M. Kommesser
Illustris © Illustris Collaboration
ALMA-Observatorium © ESO/C.Malin
Gaia-Satellit © ESA/ATG medialab/ESO/S. Brunier
Gravitationswellen © S. Ossokine, A. Buonanno (AEI), SXS, W. Benger (AHM)

ERSTTAGSSTEMPEL „ASTROPHYSIK"

WEITERE BRIEFMARKEN

2018

Seit 2001 hat das Bundesministerium der Finanzen inzwischen mehr als 50 meiner Briefmarkenentwurfe herausgegeben. Eine Auflistung finden Sie hier:

Menü schließen